Stiftskammer Freckenhorst:
Lese-Zeitreise in die Welt münsterländischer Adelssitze um 1800
03.12.2021 um 17:30 Uhr

Eine Lesung mit Poesie und Alltagswahrheit

Tagebücher, Briefe, Gedichte, Rechnungen: All diese Quellen erzählen, wie sich der Alltag in den Herrenhäusern des Münsterlandes vor etwa 200 Jahren gestaltete. Ausgehend vom Haus Harkotten-von Korff wird das Leben der Umbruchszeit um 1800 beschrieben.

Eine szenische Lesung mit dem Schauspielduo Carolin Wirth und Carsten Bender.

Ort:

Freckenhorst, Stiftskammer
(inkl. Führung durch die Stiftskammer)
Stiftshof 2, 48231 Warendorf

Weitere Informationen und Aufführungsorte im Veranstaltungsflyer.
Eine Veranstaltung der Freunde und Förderer des Denkmals Harkotten in Kooperation mit dem Förderkreis Stiftskammer Freckenhorst.

Tickets im Vorverkauf (€ 10,–): per Telefon 0 54 26 / 26 38 oder unter foerderverein@harkotten.eu

An allen Veranstaltungsorten gilt die 2G plus-Regel.