Museum

Nachdem in den Räumen der unteren Etage im Schloss quasi durch Zufall umfangreiche und bedeutsame Wandmalereien des Rietberger Hofmalers Philipp Ferdinand Ludwig Bartscher (1749 bis 1823) freigelegt wurden, nahmen die Eigentümer Myriam Freifrau von Korff und Ferdinand Freiherr von Korff dies zum Anlass hier zukünftig ein Museum entstehen zu lassen. Bau- und Familiengeschichte sind stark miteinander verwoben und werden durch Highlights der Kunstgeschichte stellenweise noch betont.
Ein leichter Bau des Klassizismus mit farbendurchströmten Zimmern: Ein Herrenhaus par ecellence, das der Öffentlichkeit nun zugänglich gemacht wird.

Als malerisch gelegenes Herrenhaus, das zusammen mit dem Kettlerschen Barockschloss eine seltene Doppelschlossanlage bildet, ist ebenfalls Teil der berühmten 100 Schlösser-Route des Münsterlandes.

Erleben Sie den besonderen Flair mit einer geführten Führung und genießen Sie einen Tag auf Harkotten!

 

Museums-Führungen

Führungen werden im Haus und im Park regelmäßig durch Freifrau Myriam von Korff und Freiherrn Ferdinand von Korff persönlich angeboten.

  • Überblicksführung: Werfen Sie einen ausführlichen Blick in und um das Herrenhaus. Erfahren Sie die spannende Geschichte des Baus und dessen Bewohner. Erleben Sie, wie das Herrenhaus tagtäglich zu einem Museum heranwächst: Von der ersten gefallenen Tapete, den ersten Freilegungen der einzigartigen Wandmalereien bis zum fertig gestalteten Raum. Das Herrenhaus hat einen langen Weg auf sich genommen und möchte Sie an der spannenden und lebendigen Geschichte teilhaben lassen.
    Pro Person: 7,50 €
    Dauer: 60 Minuten
    Für Kinder geeignet
    Paketpreis mit Kaffee und Kuchen vorab oder im Anschluss: 15,00 € 
  • Waldspaziergang: Erleben Sie in einer geführten Führung durch den Forst der Doppelschlossanlage, welche Geschichten und Legenden sich um Harkotten ranken. Entdecken Sie die Flur- und Kunstdenkmäler rund um die Anlage und lassen Sie sich von den alten Geschichten und poetischen Gedichten um das Anwesen im Grünen verzaubern.
    Pro Person: 10,00 €
    Dauer: circa 1,5 Stunden (Dauer variabel wählbar)
    Als Paketpreis mit Kaffee und Kuchen vorab oder im Anschluss: 17,50 €

Die Einnahmen fließen in die Restaurierungsarbeiten sowie in die museal Neugestaltung.
Fördern Sie mit Ihrem Interesse und Ihrem Beitrag den Erhalt dieses kunsthistorischen Juwels in
Harkotten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns!

Freifrau Myriam von Korff und Freiherrn Ferdinand von Korff